Art von personenbezogenen Daten und Art der Verarbeitung

Welche Art personenbezogener Daten erhoben und verarbeitet werden, richtet sich ausschließlich nach dem Zweck der Erfüllung der Tätigkeit/Dienstleistung. Dabei werden einzig jene Daten von Ihnen erhoben, die für die Erfüllung der angebotenen Tätigkeit/Dienstleistung angemessen und zweckmäßig sind. Diese sind

  • Ihre Stammdaten (Name, Vorname, Adresse, E-Mailadresse, Telefonnummer, Faxnummer, Geburtsdatum) sowie Sprache und KFZ-Kennzeichen
  • die Daten in Reisedokumenten und Ausweisen
  • die Daten zur Zahlungsart und in Zusammenhang mit Zahlungen (z.B. Bankkoordinaten, Kreditkartendaten)
  • das Aufenthaltsdatum und die Aufenthaltsdauer
  • Gesundheitsdaten
  • Daten über besondere Bedürfnisse

Das Unternehmen verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in Papierform sowie in digitaler Form. Dabei gewährleistet das Unternehmen den größtmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten durch entsprechende Datensicherungssysteme. Ihre Daten werden nicht mittels automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling verarbeitet.

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht auf Auskunft über

  • die Herkunft der personenbezogenen Daten;
  • den Zweck und die Modalitäten der Verarbeitung;
  • das angewandte System, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden;

Dauer der Verarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nur für die Dauer der Inanspruchnahme der Tätigkeit/Dienstleistung verarbeitet und in jedem Fall für den von den privat-, arbeits- und steuerrechtlichen Bestimmungen vorgesehenen Zeitraum aufbewahrt.

Rechte der betroffenen Person und Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Ebenso haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Ein entsprechender Antrag kann formlos an das Unternehmen gestellt werden. Sie haben das Recht, bezüglich der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Beschwerde bei der staatlichen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu erheben.

Recht auf Datenübertragbarkeit und Aushändigung von Kopien

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie dem Unternehmen zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und lesbaren Format zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht, dass Ihre Daten einer anderen, von Ihnen bezeichneten Person, ohne Behinderung übermittelt werden. Sie können eine Kopie des vom Unternehmen erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten beantragen. Die Übermittlung der Kopien erfolgt grundsätzlich in elektronischer Form, außer Sie beantragen ausdrücklich eine Aushändigung in Papierform.

Antholz, im Dezember 2018

Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Das Unternehmen Hellweger Markus – Enzianhütte, Metzmüllerstraße 20, 39030 Rasen – Antholz  (BZ), Tel. 0474 492 376, www.enzianhuette.infomit Rechtssitz in der Metzmüllerstraße 20, 39030 Rasen – Antholz (BZ), gesetzlicher Vertreter Markus Hellweger, ist tätig/erbringt Dienstleistungen im Bereich Gastronomie, Ferienwohnungen.

Wir informieren Sie, dass Sie dem Unternehmen notwendigerweise bestimmte Informationen zur Verfügung stellen müssen, damit das Vertragsverhältnis erfüllt werden kann.

Freiwillige Angabe Ihrer personenbezogenen Daten

Sie sind nicht dazu verpflichtet, dem Unternehmen irgendwelche personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie aber das Dienstleistungsspektrum des Unternehmens nutzen wollen, sind für die konkrete und korrekte Erfüllung der erbetenen Leistungen bestimmte persönliche Informationen erforderlich.

Das Unternehmen weist darauf hin, dass allein allgemeine personenbezogene Daten, aber keine besondere Kategorien von personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet (gespeichert, weitergegeben) werden. Dabei erhebt und verarbeitet das Unternehmen die personenbezogenen Daten nach den Grundsätzen der europäischen Datenschutzbestimmungen (Verordnung (EU) Nr. 2016/679, im Folgenden auch „Datenschutzgrundverordnung“ oder „DSGVO“) genannt.

Mitteilung der Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten können, und einzig zum Zwecke der Erfüllung der Dienstleistung, Dritten oder Kategorien von Dritten mitgeteilt werden, wie beispielsweise

  • Wirtschaftsberater
  • Steuerberater
  • Bank
  • Transportunternehmen
  • Tourismusverein
  • Hosting-Providern
  • Druckereien

Mitteilung der Daten an Drittländer oder internationale Organisationen

Grundsätzlich werden personenbezogene Daten nicht an einen Empfänger in einem Drittland oder einer internationalen Organisation übermittelt. Im gegenteiligen Fall wird das Unternehmen eine gesonderte Ermächtigung von Ihnen einholen und die Übermittlung im Einklang mit Art. 46 der DSGVO durchführen.

Verantwortlicher für den Datenschutz

Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist das Unternehmen Hellweger Markus – Enzianhütte, Metzmüllerstraße 20, 39030 Rasen – Antholz (BZ), Tel. 0474 492 376 mit Rechtssitz in der Metzmüllerstraße 20, 39030 Rasen – Antholz (BZ), Tel. 0474 492 376, Mail hallo@enzianhuette.info und dort der jeweils gesetzliche Vertreter. Ansprechperson für die Geltendmachung Ihrer Rechte aus der DSGVO ist der jeweilige gesetzliche Vertreter.